www.runmysilkroad.com

12.000 km – 里丝绸之路德国至中国

57. DEUTSCH-CHINESISCHER DIALOG Von Hamburg nach Shanghai – über den Marathon zur Kultur / 2017年1月13日,星期五,19点 从汉堡到上海—跨过马拉松连接文化

CHINESE BELOW

Angefangen hatte es mit der „Hamburg-Shanghai Marathon-Brücke“ anlässlich des 30-jährigen Städtepartnerschaftsjubiläums: Drei „Ehrenläufer“ aus Shanghai waren auf Initiative des Konfuzius-Instituts im April zu Besuch beim Haspa Marathon Hamburg.

Ihnen folgte Ende Oktober der Gegenbesuch von drei „Ehrenläufern“ aus Hamburg beim Shanghai International Marathon.

Wie haben sie die Partnerstadt Shanghai erlebt? Wie fühlte sich der 42,195 Kilometer lange Lauf durch die ostchinesische Met- ropole entlang des Huangpu zusammen mit 38.000 überwiegend asiatischen Teilneh- mern an? Und wie spiegeln sich die Erfahrungen mit denen von Chinesen bei ihren Halbmarathons oder Marathons in Deutschland?

Dieser spannende Rückblick wird von einem neuen Projekt bereichert: Der Kultur-Marathonläufer Kai Markus stellt sein weltumspannendes Laufprojekt von Hamburg nach Shanghai (www.runmysilkroad.com) vor, das im März an den Start geht.

Hierfür sucht er Mitstreiter aus allen Bereichen, und das Hamburger Publikum soll ihm im wahrsten Sinne des Wortes unter die Arme greifen. Wie er sich vorbereitet, und wie die Hamburger seinen weiten Weg entlang der „Neuen Seidenstraße“ nach Shanghai begleiten und nahezu täglich mitverfolgen können, eröffnet einen neuen Ausblick auf die Landkarte.

Mit einer gemeinsamen chinesischen „Pasta Party“ klingt der Abend aus und lädt jeden dazu ein, auch selbst mit voller Energie sich China in der Zukunft zu erlaufen.

Freitag, 13.01.2017, 19:00 Uhr

Von Hamburg nach Shanghai – über den Marathon zur Kultur

Chinesisches Teehaus „Hamburg Yu Garden“, Feldbrunnenstraße 67, Saal Shanghai

Im Gespräch:

  • Olivier Guillon, Universität Kiel, Kiel
  • Jochen Schmitz, RUNNING – Das Laufmagazin, Berlin/Freiburg
  • Li Qikeng, Konfuzius-Institut Göttingen,
  • Zhang Shengxiwa, Hamburg/Bayreuth
  • Kai Markus, www.runmysilkroad.com, Hamburg/Shanghai

Moderation:

Eintritt: 8 Euro (erm. 5 Euro), inkl. kleinem Bu et Anmeldung erbeten unter www.ki-hh.de

ki0

(c) http://www.ki-hh.de


在“汉堡——上海友好城市30周年”之际,汉堡大学孔子学院借此 契机倡办了“汉堡 – 上海马拉松桥”活动:三名来自上海的“荣 誉参赛者”在四月积极主动的参加了汉堡Haspa马拉松。紧接着在 十月末上海国际马拉松活动中,来自汉堡的三名“荣誉参赛者”进 行了回访。他们对友好城市上海有怎样的感受呢?他们和38000亚 裔为主的参与者一起沿着黄浦江奔跑在中国东部的大都市,在长达 42.195公里的奔跑中他们有什么感受呢?而那些中国人的经验如何反 应在德国的半程马拉松和马拉松中呢?

这些令人振奋的回忆将会延续到一个新的项目:文化马拉松选手 Kai Markus会介绍他在三月即将开始的环球长跑项目。为此他寻求各 个领域的同盟,汉堡的观众对他的项目应当最佳支持。如同他正在 准备的,也如同汉堡能陪伴他长途跋涉沿着“新丝绸之路”共同前 进抵达上海一样,这翻开了地图上新的篇章。

晚上的活动会以普通中国人的“Pasta Party”结束,同时也邀请大 家在未来充满能量的跑向中国。


2017年1月13日,星期五,19点 从汉堡到上海—跨过马拉松连接文化

汉堡豫园茶楼 Feldbrunnenstraße67,上海大厅

  • Olivier Guillon,基尔大学,基尔
  • Jochen Schmitz,RUNNING杂志,柏林/弗莱堡
  • 李期铿,哥廷根大学孔子学院,
  • 哥廷根 张圣希娲,汉堡/拜罗伊特
  • Kai Markus,www.runmysilkroad.com,汉堡/上海 主持:康易清博士,汉堡大学孔子学院

入场券:8欧元 (学生优惠价:5欧元),含自助餐 请通过 info@konfuzius-institut-hamburg.de

www.ki-hh.de报名
 

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Kommentar verfassen

© 2017 www.runmysilkroad.com

Thema von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: